Diakonisches Jahr im Ausland
Diakonisches Jahr im Ausland (DJiA)

Frankreich

Erfahrungsbericht:

"Es ist nun schon sechs Monate her, dass ich meine Koffer gepackt und mich in mein Auslandsjahr gestürzt habe. Mit viel Neugier im Gepäck habe ich mich auf den Weg nach Straßburg gemacht und nach den vergangenen Monaten kann ich nun schon vieles berichten." Mehr von Nadine's DJiA in Strasbourg lesen ...

Einsatzorte:

In Frankreich erstrecken sich die Einsatzorte über das ganze Land, vom Elsass bis an die Côte d‘ Azur. Du kannst das authentische, französische Landleben in Pelussin, Guebwiller, LaForce uvm. kennenlernen oder den urbanen Lifestyle in Paris, Strasbourg, Cannes, Nizza u.a. erleben.

Das Viertel "La Petite France" in Strasbourg; Foto: Nadine Bauer, DJiA in Frankreich 2014-15

Einsatzfelder:

  • Engagement in Kinderheimen
  • Engagement für Jugendliche an Schulen
  • Engagement in Kirchengemeinden
  • Engagement für Menschen mit Behinderung
  • Engagement für Senioren & Seniorinnen
  • Engagement in Einrichtungen der Glaubensgemeinschaft "Chemin Neuf"

Dauer:

10-12 Monate

Freiwilligendienstbeginn kann individuell mit Freiwilligen & Einsatzstellen abgesprochen werden. I.d.R. beginnt der Freiwilligendienst zwischen 01.September und 01.Oktober

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse in Französisch sind keine Voraussetzung, aber hilfreich.

Bienvenue en France! Appliquez-vous, maintenant.

Aufnahmeorganisation

Volontariat International au Service des Autres, l’Année Diaconale

(VISA-AD)

www.visa-ad.org

Taizé

Bei uns hast du die einmalige Möglichkeit ein Jahr lang ein DJiA in der ökumenischen, internationalen Glaubensgemeinschaft in Taizé zu leisten. Mehr lesen ...

Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend
Diakonie
Gefördert von:
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Jugend in Aktion
Evangelische Kirche in Deutschland: EKD