Diakonisches Jahr im Ausland
Diakonisches Jahr im Ausland (DJiA)

Griechenland

Einsatzfelder:

  • Engagement mit Kinder und Jugendliche (z.B. in Kinderheimen, Jugendtreffs)
  • Engagement mit Menschen mit Behinderung
  • Engagement in Einrichtungen für Menschen mit Fluchterfahrung
  • Engagement mit Senioren & Seniorinnen
  • Engagement in Kirchengemeinden

Einsatzorte:

  • Athen
  • Rhodos

Erfahrungsberichte:

Mein DJiA in einer Millionenstadt!

"Athen, Athens, Αθήνα - hier bin ich nun, angekommen in der Millionenstadt. Auch wenn ich wusste, dass Athen viel größer als Ludwigsburg und Stuttgart ist, bin ich immer noch überwältigt von der Größe dieser Stadt. Was wird mich erwarten in diesem Jahr, werde ich mich wohlfühlen, meine Arbeit gut machen und mich gut integrieren?" Lese mehr von den Antworten auf Franzis Fragen...

Ab auf die Insel - mein DJiA auf Rhodos!

"Ich bin Laura und berichte euch gerne von meinem DJiA auf Rhodos. In meiner Freizeit mache ich ganz unterschiedliche Dinge: unter der Woche gehe ich morgens gerne auf den Markt, schwimme im im Meer, mache Spaziergänge am Strand, gehe mit den anderen Freiwilligen Kaffee trinken oder in der Stadt bummeln." Mehr lesen...

Dauer:

Athen: 10 Monate ab 15.September

Rhodos: 11 Monate ab 01.September

Voraussetzung:

  • Bereitschaft auf engsten Raum zusammenzuwohnen (Zimmer teilen) 
  • Interesse sich in den Aktivitäten einer Deutschen Auslandsgemeinde zu engagieren

Aufnahmeorganisationen:

Evangelische Kirche Deutscher Sprache in Griechenland

www.ekathen.org/

Verein zur Förderung des Kinderheims Agios Andreas e.V.

www.agiosandreas-rhodos.com

Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend
Diakonie
Gefördert von:
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Jugend in Aktion
Evangelische Kirche in Deutschland: EKD