Diakonisches Jahr im Ausland
Diakonisches Jahr im Ausland (DJiA)

Polen

Dzień dobry! Erfahrungsbericht aus Polen:

"Mein Fazit: Ein DJiA lohnt sich und vor allem in Polen! Viele Menschen kennenlernen, Erfahrungen sammeln, die man sonst nie machen würde, mit der Sprache kämpfen und dann merken, dass es immer leichter geht, auf andere Einstellungen und Haltungen treffen und vor allem Polen kennenlernen und ein zweites Zuhause finden." Mehr lesen ...

Einsatzorte:

  • Bialystok
  • Katowive
  • Konin
  • Olsztyn
  • Wroclaw

Einsatzfelder:

  • Engagement mit Senioren & Seniorinnen
  • Engagement mit an Kindergärten & Schulen
  • Engagement mit Menschen mit Behinderung
  • Engagement in Kirchengemeinden
  • Engagement in Sozialprojekten

Lea, DJiA in Polen 2017-18, über ihre Tätigkeiten:

"Die Arbeit macht mir sehr viel Spaß. Sie ist vielfältig und abwechslungsreich. An meinen Arbeitstagen treffe ich auf ältere Menschen, Kinder und Jugendliche, ich gebe Deutsch- und Englischkurse uvm. Mit den älteren Menschen sitzen wir zusammen bei Kaffee oder Tee, unterhalten uns oder tanzen gemeinsam. Mit den Kindern basteln wir gemeinsam, spielen Spiele, sind draußen oder in einem der größeren Räume aktiv."

Dauer:

9 Monate ab 01.Oktober

Aufnahmeorganisation

Diakonia Kościoła Ewangelicko-Augsburskiego w RP

http://www.diakonia.org.pl/

Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend
Diakonie
Gefördert von:
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Jugend in Aktion
Evangelische Kirche in Deutschland: EKD