Diakonisches Jahr im Ausland
Diakonisches Jahr im Ausland (DJiA)

Ungarn

Erfahrungsbericht von Jette:

"Ungarisch ist gar kein so großes Problem für mich, wie ich anfangs gedacht hatte. Da ich das Land und die Gegebenheiten hier mittlerweile ziemlich gut kennengelernt habe, bin ich viel dankbarer geworden." Mehr lesen...

Einsatzorte:

In Ungarn sind die Einsatzorte über verschiedene Regionen von Ungarn verteilt. Es gibt Einsatzstellen in Städten wie Budapest, Debrecen, Baja, Pécs uvm., sowie auf dem Land, z.B. in Magyarmecske.

Hier, kannst du dir das Land im Herzen Europas mal näher anschauen.

Einsatzfelder:

  • Engagement mit Menschen mit Behinderung
  • Engagement mit Kindern und Jugendlichen
  • Engagement mit älteren Menschen
  • Engagement in Sozialprojekten

Viele Sozialprojekte richten sich an sozial stark benachteiligte Familien. Z.B. Angehörige der Roma-Minderheit oder Migranten & Migrantinnen. In diesen Projekten kannst du dich mit gesellschaftspolitischen Fragen nach z.B. ethnischer Identität, europäische Migrationspolitik oder soziale (Un-)gerechtigkeit auseinandersetzen.

Dauer:

11 Monate ab 01.September

Aufnahmeorganisation

Önkéntes Diakóniai Év (ÖDE)

www.odeprogramiroda.hu

Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend
Diakonie
Gefördert von:
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Jugend in Aktion
Evangelische Kirche in Deutschland: EKD